Von MS Access zur Web App

Von MS Access zur Web App

Strategien für die Modernisierung von Unternehmens-Tools

Dort wo Tabellenkalkulationen nicht mehr ausreichen, wurden in vielen Unternehmen kleine Softwaretools entwickelt, die auch heute noch zur Verwaltung aller möglichen Daten aus verschiedenen Prozessen eingesetzt werden. Mit einem Werkzeug wie MS Access war es nicht nur Entwicklern, sondern auch ambitionierten Anwendern möglich, datenbasierte Anwendungen zu erstellen. Nicht selten wurden für spezifische Fragestellungen auch kleine datenbasierte Softwaretools in Auftrag gegeben. Die generellen Bereiche, in denen derartige Tools zum Einsatz kommen, reichen von einfachen Adressdatenbanken über Dokumentationssysteme für spezifische Prozesse bis hin zu kompletten Unternehmensanwendungen.

Nicht selten werden langfristig eingesetzte Softwaretools immer schwieriger zu warten. Entwickler und Key-User sind nicht mehr verfügbar, neue Programmversionen oder Betriebssysteme werden nicht mehr unterstützt oder die Anforderungen der Nutzer ändern sich. Mit webbasierten Anwendungen kann den gewachsenen Anforderungen an datenbasierte Softwaretools begegnet werden.

Erfahren Sie in unserem Whitepaper, wie Sie die Vorteile individueller Softwaretools behalten und mit webbasierten Anwendungen die gestiegenen Anforderungen adressieren können.

Download PDF
-->