Modulare Softwareentwicklung mit NuGet

Was macht modulare Softwareentwicklung aus? Modulare Softwareentwicklung bezeichnet das Auftrennen eines Softwareprojekts in einzelne, logisch voneinander getrennte Komponenten. Diese Modularität führt dazu, dass die einzeln vorliegenden Softwarekomponenten getrennt voneinander entwickelt und dann (wieder-)verwendet werden können. Wie bereits in dem Blog-Beitrag zum Unit-Testing erwähnt, hat dies den großen Vorteil, dass die einzelnen Module getrennt voneinander getestet […]

Automatisierte Tests mit Entity Framework 6

In der Softwareentwicklung nimmt das Testen von Anwendungen und Beheben von Fehlern einen großen Teil der Arbeitszeit ein. Sind die Module einer Software durch lose Kopplung der Abhängigkeiten klar getrennt, lässt sich die Software unter Verwendung von Dependency Injection und Mock-Objekten isoliert testen. Werden jedoch externe Ressourcen von der Software verwendet, wie z.B. USB-Geräte oder […]

Die SWMS Spielwiese

  Physical Computing Plattformen Mit Physical Computing Plattformen, wie dem Arduino, lassen sich schnell kleinere Projekte realisieren. Solche Plattformen sind eine gute Einführung in die Thematiken Mikrocontroller und Programmierung. Gerade in der kurzen Zeit von Schülerpraktika ist eine Einarbeitung in größere Projekte schwierig und ohne Vorkenntnisse von Mikrocontrollern oder Programmierung, fast unmöglich. Hier sind Boards, […]